ADMV Rallye Grünhain

Einziger Auftritt von Sepp Wiegand 2014 im Skoda Fabia S2000 in Deutschland

11.ADMV Rallye Grünhain am 06.09.2014

Für den Motorsportclub Grünhain steht das Jahr 2014 ganz im Zeichen des 50 Jährigen Vereinsjubiläums.

Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist natürlich „Die Grünhain“.

Gefahren werden wieder 3 verschiedene Wertungsprüfungen (WP) je 2 mal und zum Abschluß gibt es wieder den Sparkassen Zuschauer Rundkurs in Grünhain um den Markt.

Als erstes wird die ACE Prüfung von Pöhla über Crandorf bis nach Breitenbrunn gefahren, danach geht es zur ALG Prüfung nach Neudorf und die dritte Prüfung Auto Weiß ist von Raschau (Knochen) über Langenberg nach Waschleithe. Die Zuschauerpunkte sind ab Rallyezentrum (Treffpunkt Grünhain) mit farbigen Pfeilen ausgeschildert. Eintritt zu allen WP ist FREI!

Die Programmhefte mit Starterliste und den genauen Strecken gibt es ab Montag 01.09.2014 an den meisten Tankstellen der Region. Die Starterliste ist mit über 100 Nennungen sehr gut gefüllt und verspricht wieder spektakulären Motorsport auf hohem Niveau. Ein heißes Duell wird es sicherlich zwischen den Gesamtsiegern 2011 und 2012 Reindl/Ehrle und den 2008 und 2010 Gesamtsiegern Ramonat/Centner geben. Sollte eines der beiden bärenstarken Mitsubishi Teams erneut siegen, wären sie die ersten welche "Die Grünhain" zum dritten Mal gewinnen können. Für Reindl/Ehrle wäre es sogar der Hatrick.

Bereits vor der Startnummer 1 (Reindl / Ehrle) gibt es den Höhepunkt zu sehen, denn Sepp Wiegand (Zweitplatzierter der Rallye Europameisterschaft) hat alle Hebel in Bewegung gesetzt, um einen Start als Vorausfahrzeug im Skoda Fabia S2000 zu ermöglichen. Absoluter Höhepunkt wird dann wohl der Sparkassen Zuschauerrundkurs in Grünhain, auf welchem er bestimmt ein paar Extrarunden vor tausenden erwarteten Fans driften wird. O Ton Sepp:“ Mir ist es sehr wichtig mich vor meiner Familie meinen Freunden und meinen zahlreichen Fans in der Heimat zu präsentieren!“ Bereits am Freitag Abend zur technischen Abnahme am Feuerwehrdepot in Grünhain wird es zwischen 19 und 20 Uhr eine Interview und Autogrammstunde mit Sepp Wiegand geben.

Neben Sepp werden noch 25 weitere Teams vom MC Grünhain die Rallye als Heimveranstaltung in Angriff nehmen.

Am Samstag Abend ab 21 Uhr gibt es dann im Treffpunkt Grünhain die Siegerehrung mit anschliesender Rallyeparty mit DJ FUN. Auch hier gilt Eintritt FREI!!!

Zusammenfassung

Zeitplan:

-Freitag 05.09.2014 17.30Uhr bis 21Uhr technische Abnahme Feuerwehrdepot Grünhain (Gartenstraße)

-19 Uhr bis 20 Uhr Interview und Autogrammstunde Sepp Wiegand (zweitplatzierter der Rallye Europameisterschaft) Feuerwehrdepot Grünhain (Gartenstraße)

-Samstag 06.09.2014 12.01Uhr Ehrenstart des ersten Teilnehmers am Rallyezentrum „Treffpunkt Grünhain“ (Bahnhofstraße) durch Schirmherr Landrat Frank Vogel (CDU)

WP1 / 4 ACE Pöhla-Crandorf-Breitenbrunn 12.24Uhr / 15.18Uhr

WP2 / 5 ALG Neudorf 13.07Uhr / 16.01Uhr

WP3 / 6 Autohaus Weiß Raschau-Langenberg-Waschleithe 13.40Uhr / 16.34Uhr

WP7 Sparkassenrundkurs Grünhain Markt 17.17Uhr

Sepp Wiegand jeweils ca.5Minuten vor dem ersten Teilnehmer. In Grünhain ab 17Uhr Show für die Fans!

-ab 21Uhr Siegerehrung im „Treffpunkt Grünhain“

anschliesend Rallyeparty mit DJ FUN

-Programmverkauf ab Montag 01.09.2014 an den meisten Tankstellen der Region. Genaue Liste siehe WebSite

weitere Infos unter www.mc-gruenhain.de

Jens Ullmann

1.Vorsitzender MC Grünhain

Grünhain - die Zehnte!

Eröffnet wird die wilde Hatz mit der Königsprüfung über 8,3 Kilometer von Schönfeld über Wiesa nach Neundorf in einer neuen Variante, welche für jeden Geschmack etwas bietet und durchaus als Achterbahnfahrt bezeichnet werden kann. Im Anschluss geht es zu einem kurzen Sprint von Waschleithe nach Elterlein, welcher ein Teilstück des legendären Rundkurs Grünhain enthält. Die dritte Wertungsprüfung von Pöhla nach Antonshöhe mit der spektakulären Ortsdurchfahrt in Crandorf ist langjährigen Grünhain-Teilnehmern bestens bekannt. Nach zwei Schleifen findet dann in Grünhain vor der einmaligen Kulisse des Marktes mit Kirche der Sparkassen-Rundkurs als Zuschauerhighlight statt.

Rund 100 Teilnehmer haben ihre Nennung abgegeben und Vorjahressieger Rudi Reindl geht dieses Jahr als Favorit ins Rennen. Aber auch einige andere rechnen sich gute Chancen auf vorderste Platzierungen aus, beispielsweise Reinhard Honke im Subaru Impreza, Werner Mühl (BMW M3), Roland Macht (Mitsubishi Evo VI) oder Ingo Koschmieder (Mitsubishi Evo VIII). Ein Viertel des Starterfeldes kommt aus den eigenen Reihen des MC Grünhain, davon haben Mario Kunstmann (Mitsubishi Lancer Evo VI) und Bernd Knüpfer (Opel Astra OPC Turbo) die größten Chancen auf einen vorderen Gesamtplatz. Starke Konkurrenz bekommen auch die Lokalmatadoren Mario Keller und Andreas Schramm, denn als Lauf zur Internationalen Trabantmeisterschaft haben sich etwa 20 Trabis angekündigt.

Der Eintritt zu allen Wertungsprüfungen ist frei und die Zuschauerpunkte sind ab dem Rallyezentrum ausgeschildert.

Zeitplan & LIVE-Ergebnisse

Zeitplan:

WP 1/4 Wiesa-Neundorf 8,3km 12:29 / 15:18 Uhr
WP 2/5 Waschleithe - Elterlein 3,5km 13:12 / 16:01 Uhr
WP 3/6 Pöhla -Crandorf-Antonshöhe 4,8km 13:35 / 16:24 Uhr
WP 7 Rundkurs Grünhain Markt 1,8km 17:22 Uhr

LIVE-Ergebnisse gibt es ab heut mittag hier: http://www.rallye-zeiten.de

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.

Programmheft-Vorverkaufsstellen 10. ADMV-Rallye Grünhain

Grünhain:
Zwicker & Ullmann, Röhrenweg 5
UNI-Shop, Auer Straße 2
Bäckerei Brückner, Auer Straße
Fleischerei Reinwardt, Burgstraße 2
Rallyezentrum (nur am Freitag und Samstag)

Schneeberg:
Star – Tankstelle, Zwickauer Straße 74

Schlema:
JET – Tankstelle, Auer Straße 50a

Aue:
Star – Tankstelle, Schwarzenberger Straße 89

Lauter:
Auto Scharf, Am Bahnhof 1

Schwarzenberg:
Q1 – Tankstelle, Straße der Einheit 126
Star – Tankstelle, Sachsenfelder Straße 1a
Tank Stop, Karlsbader Straße 53
Opel Autohaus Lein, Auer Straße 1a

Grünstädtel:
Aral – Tankstelle, Schwarzenberger Straße 4

Crottendorf:
Q1 – Tankstelle, Scheibenberger Straße 33

Scheibenberg:
Schmidt Mineralöl Vertrieb GmbH, Silberstraße 2a
GO, Silberstraße 55

Schlettau:
Q1 – Tankstelle, Buchholzer Straße 36a

Annaberg-Buchholz:
Esso – Tankstelle, Talstraße 18
Total - Station, Dresdner Straße 5

Thermalbad Wiesenbad OT Wiesa:
Bäckerei Rolf Müller, Talstrasse 9
Fleischerei Bauer, Freiberger Str. 29
Bäckerei Völker, Annaberger Str. 31

Ehrenfriedersdorf:
Shell – Station, Chemnitzer Straße 79

Geyer:
BayWa – Tankstelle, An der Morgensonne 24

Zwönitz:
Total - Station, Hartensteiner Straße 11

Lößnitz:
Aral – Tankstelle, Chemnitzer Straße 8
PINOL – Service-Station, Lessingstraße 2

Rallye Grünhain findet statt

Die tragischen Geschehnisse zur Rallye Wartburg haben eine tiefe Wunde in der Rallyegemeinde hinterlassen. Das Organisationsteam des MC Grünhain hat dennoch beschlossen, dass die Rallye Grünhain am 31. August 2013 wie geplant stattfinden wird. Allerdings wird es nach der Siegerehrung keine Rallyeparty geben, sondern die Örtlichkeit steht für gemeinsame Gespräche und den Gedankenaustausch zur Verfügung. Weiterhin werden mit den Fahrerunterlagen Trauerflor sowie Gedenkaufkleber ausgegeben, welche die Teilnehmer an ihren Fahrzeugen anbringen mögen. Wir hoffen, dass dies auch im Sinne von Janina und Ina ist und drücken den Familien und Hinterbliebenden nochmals unser tiefstes Mitgefühl aus.