Ergebnisse Osterburg-Rallye

Veröffentlicht am Sonntag, 01. Juli 2018 19:14

Mit einigen Pokalen kehrten die Teams des MC Grünhain von der Osterburgrallye rund um Weida zurück. Wie erwartet gab es in der Klasse 6 von Beginn an einen engen Sekundenkampf. Lars Meyer und Andreas Schramm belegten die Plätze 2 und 3 und lagen zur Halbzeitpause lediglich 0,5 Sekunden auseinander. Stefan Weigel folgte zu diesem Zeitpunkt schon mit etwas Respektabstand auf Rang 5. Beim 2. Umlauf hatte Lars dann mit einem abgebrochenen Gaspedal zu kämpfen und zu allem Überfluss verabschiedete sich in WP 5 auch noch der 3. Gang. Andreas Schramm wollte auf der letzten WP noch einen Angriff starten, überspannte jedoch den Bogen und verlor durch einen kleinen Ausrutscher etwas Zeit. So war der Halbzeitstand auch der Endstand. Stefan Weigel behielt ebenfalls Rang 5 und war zudem bestplatzierter Swift Sport. Torsten Reimann und Annette Eisenkolb starteten erstmal mit dem im Winter neu erworbenen Suzuki Swift. Von Beginn an konnte sich beide im Mittelfeld der Klasse behaupten und so stand am Ende Rang 7 zu Buche. Ein gelungener Einstand in der neuen Klasse.
Sebastian Härtel und Nadja Schramm starteten in der mit 21 Teilnehmern am stärksten besetzten Klasse 5 und waren leider gesundheitlich etwas angeschlagen. Trotzdem konnte man sich beständig in den Top10 platzieren und erreichte Platz 7 sowie den 28. gesamt.

Nachfolgend alle Platzierungen im Überblick:

Sebastian Härtel / Nadja Schramm 7. Kl. 5 / 28. gesamt
Lars Meyer / Marek Wagner 2. Kl. 6 / 24. gesamt
Andreas Schramm / Eric Beck 3. Kl. 6 / 27. gesamt
Stefan Weigel / Frederike Sandberg 5. Kl. 6 / 34. gesamt
Torsten Reimann / Annette Eisenkolb 7. Kl. 6 / 44. gesamt
Manuel Schneider / Riccardo Mielke 11. Kl. 6 / 52. gesamt
Julia Wolanski / Vivien Baier 12. Kl. 6 / 54. gesamt
Michael Schröder / Dominik Romainczyk Ausfall

Histo:
Andreas Habet / René Gräbner 15. Histo-Wertung

Aufgrund der guten Platzierungen konnte zudem der Mannschaftssieg errungen werden.