Rennbericht Brno

Veröffentlicht am Mittwoch, 17. August 2016 18:48

Am vergangenene Wochenende startete Jörg Trültzsch mit seiner Yamaha auf der bekannten Rennstrecke in Brno. Am Freitag wurde er von Magenproblemen geplagt und fuhr von Startplatz 10 trotz schlechtem Start auf Platz 9 ins Ziel. Am Sonntag im 2. Rennen konnte er sich wiederum von Startplatz 10 auf P8 ins Ziel kämpfen. Leider haben die Reifen nach dem ersten Renn-Drittel schon massiv abgebaut, so dass er ständig in Sturzgefahr war und deswegen einfach nicht mehr möglich war. Jörg zeigte sich dennoch überaus zufrieden mit dem gesamten Wochenende, denn in der internen Bridgestone-Wertung ranigerte er auf den Rängen 6 und 5.